Rollenspielverein Biberach e.V. Palaver - Verein für Rollenspiel

Trete der Gemeinschaft bei!
Aktuelle Zeit: Mo Jan 22, 2018 13:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Mo Mär 02, 2009 13:29 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 24, 2004 18:44
Beiträge: 2710
Realname: Moritz Meyer
Nachdem ich das Grundregel werk so günstig erwerben konnte (Internet sei dank) wollte ich fragen ob Interesse an einer testspielrunde (frühestens übernächsten Donnerstag) besteht?

_________________
"I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes."

O.M.F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Mo Mär 02, 2009 14:37 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 15, 2003 0:58
Beiträge: 2635
Wohnort: Ulm
Realname: Frank
Francis hat geschrieben:
Nachdem ich das Grundregel werk so günstig erwerben konnte (Internet sei dank) wollte ich fragen ob Interesse an einer testspielrunde (frühestens übernächsten Donnerstag) besteht?
Grundsätzlich ja.

Das Regelwerk ist ja sehr umfangreich und sehr "crunchy". Hast Du die englische Fassung oder die deutsche (die komischerweise "Schattenjäger" statt "Die Dunkle Häresie" betitelt wurde)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Mo Mär 02, 2009 18:21 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 24, 2004 18:44
Beiträge: 2710
Realname: Moritz Meyer
Die englische.

_________________
"I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes."

O.M.F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Mo Mär 02, 2009 22:55 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 19, 2004 20:29
Beiträge: 2665
Wohnort: Waldsee
Realname: Sven
Würde mich für ein One-Shot zum Reinschnuppern auch interessieren.

_________________
Morgenweg im Schnee
groß lag da die Spur -
heimzu fand ich sie nicht mehr.


I. v. Bodmershof


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Mär 03, 2009 10:15 
Offline
Illuminatus maior
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 04, 2005 17:10
Beiträge: 1562
Wohnort: Mittelbiberach
Realname: Felix Hofmeister
Interesse habe ich auch. Allerdings bin ich nie da, was die Terminsuche kompliziert :lol: . Im Klartext: Falls ich zufällig in BC bin, wenn ihr spielt, würde ich mich freuen dazu zu stoßen, aber mich in die Planung einzubeziehen macht wenig Sinn.

_________________
Und warum sollte das Internet uns anlügen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Mär 03, 2009 11:17 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 24, 2004 18:44
Beiträge: 2710
Realname: Moritz Meyer
Ist notiert Hofi 8) Und du auch Heidi, willkommen an Bord,Rekrut! Stillgestanden! Und Heil dem Imperator !

8)

_________________
"I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes."

O.M.F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Mi Mär 04, 2009 23:16 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 19, 2004 20:29
Beiträge: 2665
Wohnort: Waldsee
Realname: Sven
@ Francis: Charaktererschaffung diesen Do? Okay, bin da und schon gespannt.

_________________
Morgenweg im Schnee
groß lag da die Spur -
heimzu fand ich sie nicht mehr.


I. v. Bodmershof


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Do Mär 05, 2009 12:25 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 24, 2004 18:44
Beiträge: 2710
Realname: Moritz Meyer
jup evtl gibts noch mehr Interessenten die keine Spielrunde sonst haben..mal schaun.

cya Rekrut Heidi 8)

_________________
"I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes."

O.M.F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 17:09 
Offline
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 07, 2010 19:07
Beiträge: 755
Wohnort: Meckenbeuren
Realname: Konstantin
Der Thread mag zwar verrottet und tot sein (Oder auch nicht aber zumindest schaut er so aus :)), aber da ich keinen Neuen aufmachen möchte und das hier gut reinpasst betreibe ich einfach mal etwas finstere Threadnekromantie.

Da ich vor etwa einem Jahr auch wieder massiv Blut geleckt habe was Pen and Paper angeht, Dark Heresy sowieso, leite ich inzwischen seit ein paar Monaten in meinem Freundeskreis eine DH-Kampagne. Da meine Spieler doch eher unregelmäßig zusammenkommen, ich aber gern öfter spielen würde, wollte ich hier nochmal fragen ob denn eventuell Interesse an einer Runde bestünde? Normalerweise spiele ich in Biberach nur Tabletop, aber das muss ja nicht so bleiben!

Ich würde mich auch hier breitschlagen lassen zu leiten (Ich hab auch so ziemlich alle Quellenbücher die es zu DH gibt. Radicals Handbook, Inquisitors Handbook, Creatures Anathema, Disciples of the Dark Gods, Ascencion). Als Spieler wäre es mir allerdings genauso recht.

Gibt es denn aktuell jemanden der Zeit und Lust auf das düstere 40 Jahrtausend hätten? Eventuell würde sich auch erst mal einen Oneshot anbieten. Schreibt einfach rein wenn und falls Interesse besteht, oder schickt mir eine PM.

Gruß Konstantin.

_________________
Der Tod, er stehet flüsternd hier,
Mein Ohr versteht nicht, doch im Herzen,
Tief drinnen, offenbart sich mir,
Es existiert nur Leid und Schmerzen.

Inschrift, übertragen von den Mauern von Cthelmax.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 17:34 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2004 12:21
Beiträge: 7863
Wohnort: Laupheim
Realname: Mirko Trautwein
Würdest du auch ein andere 40k Variante in Betracht ziehen? Da gab es doch noch zwei andere... Freihändler und...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 17:42 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3008
Wohnort: Europa
Tranton hat geschrieben:
Würdest du auch ein andere 40k Variante in Betracht ziehen? Da gab es doch noch zwei andere... Freihändler und...?

Lhankor Mhy hat geschrieben:
Hast Du die englische Fassung oder die deutsche (die komischerweise "Schattenjäger" statt "Die Dunkle Häresie" betitelt wurde)?

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 18:09 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2004 12:21
Beiträge: 7863
Wohnort: Laupheim
Realname: Mirko Trautwein
Ne, Schneider... das meinte ich nicht. Es gibt noch zwei andere neben Dark Heresy.
Ich glaube Rogue Trader und Deatwatch heissen die.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warhammer 40k-Dark Heresy
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 19:08 
Offline
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 07, 2010 19:07
Beiträge: 755
Wohnort: Meckenbeuren
Realname: Konstantin
Rogue Trader/Freihändler und Deathwatch (das heißt im deutschen auch so). Freihändler hätte ich zwar Lust drauf, habe ich allerdings das Regelbuch selbst nicht, auch wenn das System im Prinzip das gleiche ist. Alle drei Spiele nutzen das w100 System und sind sogar prinzipiell kompatibel. (Wenn auch balancetechnisch nicht einfach so zu vermischen)

Dark Heresy/Schattenjäger schlägt eben mehr in die SciFi Horror/Investigative Kerbe, Rogue Trader/Freihändler ist am schwammigsten zu beschreiben, könnte man als eine Art East India Trading Company im Weltraum bezeichnen..lerne fremde Kulturen kennen, reise dahin wo noch nie ein Mensch war und beute alle kräftig aus. Death Watch ist das Space Marine Spiel und daher auch mehr als die anderen beiden aufs Kämpfen getrimmt

Meine Regelbücher sind alle auf Englisch, da die deutsche Fassung sowohl unter unglaublich vielen Übersetzungs- als auch Tippfehlern leidet. Wie schon angemerkt haben sie ja nicht mal den Titel anständig übersetzt. FFG ist eh schon berüchtigt für die miese Qualität ihrer Testleser, und die deutsche Variante geht mal absolut garnicht. Das sollte allerdings nicht wirklich problematisch werden da ich ausgezeichnet Englisch kann und die gebräuchlichen deutschen Termini alle im Kopf habe.

Aber wie gesagt, Rogue Trader würde mich auch reizen..hatte da der Club nicht sogar das Regelbuch? Ich wäre durchaus auch bereit mich da mal einzuarbeiten, ich finde das Setting halt etwas schwieriger für diejenigen die im 40k Hintergrund keinen so festen Stand haben. (Weiß ja nicht wie es da bei den Interessenten ausschaut)

_________________
Der Tod, er stehet flüsternd hier,
Mein Ohr versteht nicht, doch im Herzen,
Tief drinnen, offenbart sich mir,
Es existiert nur Leid und Schmerzen.

Inschrift, übertragen von den Mauern von Cthelmax.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de