Rollenspielverein Biberach e.V. Palaver - Verein für Rollenspiel

Trete der Gemeinschaft bei!
Aktuelle Zeit: So Jan 21, 2018 14:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Okt 21, 2011 23:15 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Der Verlag Nackter Stahl (Arcane Codex) bringt demnächst Doomstone ein "Industrial Western Rollenspiel" raus. Ich werds mal weiter
verfolgen mir aber mittelfristig aus Geldmangel nicht zulegen, außerdem bleib ich Deadlands treu 8) , aber interessant ist es trotzdem.

http://www.nackterstahl.de/nackterstahl ... 341.0.html

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 22, 2011 1:05 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 02, 2008 21:38
Beiträge: 6240
Wohnort: Wilder Süden
Realname: Annette
Soso :D

_________________
What is this? Ich bin nicht Jim Katzajian.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Okt 24, 2011 21:38 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Beiträge: 2704
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl
Das scheint ja sogar der AC-Community zu viel zu werden, wenn man sich die Diskussion ansieht....

_________________
KUNSTBLUT ÜBERALL!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Okt 24, 2011 22:16 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Comstar hat geschrieben:
Doomstone – Deadlands

Industrial-Western Rollenspiel – Horror Steampunk Western Rollenspiel

Doomstone-Erz – Ghostrock

Ghostworld-Nation – Sioux-Nation

Kreaturen aus den Jagdgründen – Manitous (deren Ebene der Existenz in DL Jagdgründe genannt wird)

Fluch der Schattenranke, der Menschen, Tiere und Natur „transformiert“ - The Reckonning, welches die Welt in die sogenannten Deadlands transformiert.

Doomforge Corporation – Hellstromme Industries

Hexoraptoren – Automatons

Doomstone-Waffen, die schreiende Seelen Verstorbener verschießen – Ghostrock-Waffen (Ich will nicht zuviel spoilern, aber Ghostrock ist exakt das selbe)

Pokerkarten für Duelle – Pokerkarten für Duelle

Entwicklungschips – Fatechips

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Okt 24, 2011 23:37 
Offline
Regent
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 26, 2002 13:04
Beiträge: 11754
Wohnort: Biberach
Realname: Björn
Charaktername: Karl Eichenberg
Ay, das hab ich mir auch gedacht. Beziehungsweise um es auf den Punkt zu bringen, was ich exakt dachte: "Ah, das wird Deadlands mit mehr Titten..."

_________________
The purpose of reality is to inspire good mathematics.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Okt 24, 2011 23:59 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Bisschen ironisch wenn man denkt, dass die die Macher von Elyrion (wenn ich mich nicht irre) verklagt haben weil sie angeblich bei Arcane Codex geklaut haben.

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 25, 2011 9:56 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Hahaha, die negativen Reaktion in deren Forum waren denen wohl zu viel jetzt wurde munter zensiert und abgetrennt, zumindest ist das Abgetrennte noch teilweise zu lesen:

http://www.nackterstahl.de/nackterstahl ... topic,6350

Lustig auch die Begründung, was an Doomstone anders als an Deadlands ist:

Nackter Stahl hat geschrieben:
Doomstone hebt sich genau wie Arcane Codex und Frostzone durch seine sehr speziellen Designs, Regeln und Hintergrundgeschichten von anderen Produkten ab.


Aha, sehr aussagekräfgtig. Dann ist Doomstone ja sozusagen iDeadlands :lol:

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 25, 2011 13:55 
Offline
Regent
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 26, 2002 13:04
Beiträge: 11754
Wohnort: Biberach
Realname: Björn
Charaktername: Karl Eichenberg
DonJohnny hat geschrieben:
Dann ist Doomstone ja sozusagen iDeadlands :lol:
... mit Titten.

Ne, mal im Erst, das ist schon ein lustiger Verein. Aber ihrer eigenen Argumentation zu Folge haben sie ja Erfahrung damit, wie viel sie kopieren dürfen und was eher nicht, um vor Gericht keine Probleme zu bekommen. Wie heißt es so schön? Übung macht den Meister...

_________________
The purpose of reality is to inspire good mathematics.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 25, 2011 13:58 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
The Dodger hat geschrieben:
... mit Titten.


Oh ja, ich vergaß :lol: iDeadlands mit Softpornoelementen

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Okt 26, 2011 21:48 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Beiträge: 2704
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl
Habe gerade festgestellt, dass wenn mein Account noch existiert und ich mein Passwort noch finde es Gratisdownload bekomme...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 28, 2011 4:52 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 15, 2003 0:58
Beiträge: 2635
Wohnort: Ulm
Realname: Frank
Ich sehe das Setting als eine ziemlich freche Kopie des Deadlands-Settings "Weird West".

Aber auf das Texas-Hold'em-basierte Regelsystem bin ich schon neugierig.

Nur ob meine Neugier mir 7,50 Euro für eine Art "Quickstart-Heft" wert ist, bei dem nicht einmal sicher ist, daß ich dafür überhaupt Spieler finde (die meinigen wollen nämlich alle lieber RICHTIGES Deadlands spielen), das bezweifele ich.

_________________
Zornhau schreibt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 28, 2011 9:08 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Wirst du was in deinem Blog drüber schreiben?

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 28, 2011 9:21 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 15, 2003 0:58
Beiträge: 2635
Wohnort: Ulm
Realname: Frank
Wenn ich ein Rezensionsexemplar zur Verfügung habe, dann WERDE ich mir das Teil genauer anschauen als die CSI-Leute einen mysteriösen Leichenfund.

Und alle "Befunde" werde ich auch auf meinem Blog vorstellen.

Mich macht das Handlungsabwicklungssystem via Texas-Hold'em-Poker ja schon neugierig, andererseits glaube ich "aus der Ferne", daß es sich deutlich langsamer abwickeln wird, als ein Würfelsystem. Zumal ja JEDE Handlung eine Art verkürzte Kartengeben-Bieten-Mitgehen-Siegerbestimmungs-Runde ist.

Auch interessant: Die GESAMTMENGE der von Spielern und SL einsetzbaren Erfahrungs-Chips ist begrenzt. Das geht in Richtung begrenzte Spielleiterressourcen, wie man sie z.B. in 3:16 oder AGON kennt. - Mal sehen, wie das in Doomstone gelöst ist.

Das Setting hingegen ist sofort als Deadlands-Kopie erkennbar. Und die Illustrationen (nicht nur, aber auch die NS-typischen "Tittenbilder") lassen mich ziemlich kalt.

NS hat bislang noch kein einziges wirklich funktionstüchtiges Regelsystem hervorgebracht. Es wäre interessant zu sehen, ob sich diese "konstante Leistung" mit Doomstone geändert hat.

_________________
Zornhau schreibt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 28, 2011 9:26 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17371
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Lhankor Mhy hat geschrieben:
Mich macht das Handlungsabwicklungssystem via Texas-Hold'em-Poker ja schon neugierig, andererseits glaube ich "aus der Ferne", daß es sich deutlich langsamer abwickeln wird, als ein Würfelsystem. Zumal ja JEDE Handlung eine Art verkürzte Kartengeben-Bieten-Mitgehen-Siegerbestimmungs-Runde ist.


Ist die Frage ob man bei einem solchen Setting wo man ja eigentlich schnelles und actionreiches Spiel will (ich zumindest) bei jedem Mist den man macht "gambeln" will.

_________________
Menschen, Leben, Tanzen, Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 28, 2011 12:42 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 15, 2003 0:58
Beiträge: 2635
Wohnort: Ulm
Realname: Frank
Bei Deadlands: Reloaded wird ja im Duell-System auch Texas Hold'em gespielt. Nur: Wie OFT kommen denn solche Ein-zu-Eins-Schnellziehduelle in einer Deadlands-Spielsitzung normalerweise vor? Eben.

Für die paar Male, wo ich - sowohl in Classic wie Reloaded - solche Duelle draußen auf der Main Street vor dem Saloon im Spiel hatte, kann ich mir ein etwas zeitaufwendigeres Abwicklungsverfahren mit mehr Stimmung in der Regelmechanik durchaus leisten.

Aber für JEDE Handlung statt einer Vergleichenden Probe eben mit Karten und Bieten hantieren zu müssen, das stelle ich mir nicht schnell und leichtgängig handhabbar vor. Da reißt einen doch die langwierige Regelmechanik voll aus der eigentlichen In-Game-Handlung raus. - Je mehr sich ein Regelsystem bzw. dessen Handlungsabwicklungsmechanismus ins Rampenlicht drängt, desto mehr tritt die Spielwelt und was die Charaktere dort tun, in den Hintergrund.

_________________
Zornhau schreibt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de