Rollenspielverein Biberach e.V. Palaver - Verein für Rollenspiel

Trete der Gemeinschaft bei!
Aktuelle Zeit: Mi Nov 14, 2018 6:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vollversammlung 2016 - 23.10.2016
BeitragVerfasst: Fr Sep 30, 2016 16:50 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17458
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Liebe Mitglieder,

hiermit lade ich Euch als erster Vorstand herzlich zur diesjährigen Vollversammlung des Vereins am 23.10.2016 ein. Die Veranstaltung findet wie jedes Jahr im Vereinsheim Rollenspielverein Biberach e.V., Bismarckring 5 in 88400 Biberach statt. Beginn ist 15:00 Uhr bitte seid nach Möglichkeit mindestens zehn Minuten früher da.

Bitte erscheint recht zahlreich da wir zum Erreichen der Beschlussfähigkeit mindestens 30% der Mitglieder anwesend haben müssen.

Falls ihr euch vorstellen könnt ein Amt zu übernehmen meldet euch nach Möglichkeit vorher bei einem der Vorstände.

Stimmübertragungen sind gemäß der Satzung vor Beginn der Veranstaltung schriftlich beim 3. Vorstand einzureichen. Dies kann auch per PN geschehen.

Vorschläge für die Tagesordnung nehmen wir gerne entgegen.

23.10.2016 15:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung durch den ersten Vorstand
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Verlesen der Tagesordnung und Aufnahme neuer Punkte in die Tagesordnung
4. Informationen zum Wahlmodus
5. Vorstände
5.1. Berichte der Vorstände
5.2. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstände
6. Ausschüsse
6.1. Berichte der Ausschüsse
6.2. Entlastung der Ausschüsse
7. Wahl zum ersten Vorstand
8. Wahl der Ausschüsse
9. Neufassung der Vereinssatzung 2017 - Satzungskomission
10. Änderung von §2 der Vereinssatzung: Zweck
11. Abstimmung zum Modus der Putzdienste
12. Sonstiges
12.1. Jährlicher Termin Vollversammlung
12.2. Sonstiges

Vielen Dank für Euer Kommen und eure Mithilfe, Johnny.

Weitere Informationen an dieser Stelle.

+++

Update 11.10.16: Änderung Tagesordnung
Als Reaktion auf eine Anfrage wurde die Tagesordnung um den Punkt "Änderung von §2 der Vereinssatzung: Zweck".

Es handelt sich um eine Entscheidung über die Aufnahme der Tätigkeiten LARP und Tabletop als Tätigkeiten im Sinne des Vereinszwecks und die Erklärung derselben.

+++

_________________
Jünger des Ξ "Ξ, wir haben Ϛ getötet"
Ξ:"Was? Wer?"
Jünger des Ξ:"Ϛ, der Sohn des ρ"
Ξ:"Hä?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 15:50 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3050
Wohnort: Europa
Gibt es vor der Vollversammlung Informationen zu den Punkten 9 und 10.1?

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 16:11 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17458
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Was willst du denn wissen?

_________________
Jünger des Ξ "Ξ, wir haben Ϛ getötet"
Ξ:"Was? Wer?"
Jünger des Ξ:"Ϛ, der Sohn des ρ"
Ξ:"Hä?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 16:29 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3050
Wohnort: Europa
Gibt es die "Neufassung der Vereinssatzung" schon? Kann man die vorher schon lesen?

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 16:37 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17458
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Nein, dafür soll eine Satzungskomission gewählt werden.

_________________
Jünger des Ξ "Ξ, wir haben Ϛ getötet"
Ξ:"Was? Wer?"
Jünger des Ξ:"Ϛ, der Sohn des ρ"
Ξ:"Hä?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 16:39 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3050
Wohnort: Europa
Ach so. Ich dachte wir sollen da über einen neue Satzung abstimmen.

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 17:17 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Beiträge: 2785
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl
Es soll aber bereits dieses Jahr über eine Zweckänderung abgestimmt werden- zumindest wurde das so gestern besprochen. Andere Leute können darüber aber mehr sagen als ich.

_________________
Beschwippst? - Ja. Koma? - Nein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 17:26 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17458
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Ja, aber die Tagesordnung wird erst noch aktualisiert, wenn das geschehen ist sage ich mehr dazu.

_________________
Jünger des Ξ "Ξ, wir haben Ϛ getötet"
Ξ:"Was? Wer?"
Jünger des Ξ:"Ϛ, der Sohn des ρ"
Ξ:"Hä?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Okt 11, 2016 17:38 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17458
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
So, die Tagesordnung wurde aktualisiert, Erläuterung im Kommentar oben.

_________________
Jünger des Ξ "Ξ, wir haben Ϛ getötet"
Ξ:"Was? Wer?"
Jünger des Ξ:"Ϛ, der Sohn des ρ"
Ξ:"Hä?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Okt 13, 2016 19:15 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 23, 2002 11:48
Beiträge: 4571
Wohnort: Bronnen
Realname: Daniel Schrader
Die Entscheidung ob die Satzungsänderung durchgeführt werden soll hängt für mich leider zu einem großen Teil an der Formulierung. Deshalb wäre eine vorbereitete und allen zugängliche Formulierung im Vorfeld sehr sinnhaft. Sonst könnte hier täglich das Murmeltier grüßen...

Z.B. sollte eine redundante Formulierung tunlichst vermieden werden. Also redundant wäre dann statt "durch den Einsatz von sogenannten Rollen- und Brettspielen" "durch den Einsatz von sogenannten Rollen- und Brettspielen und Live-Rollenspielen und Brettspielen mit besonderem strategischen Tiefgang, aber dafür ggf. ohne Brett". Vielleicht will man ja auch nur den folgenden Satz entsprechend kürzen und statt "Bei ersterem handelt es sich nicht um Theateraufführungen, sondern um das gedankliche Hineinversetzen in Charaktere" folgendes schreiben: "Bei ersterem handelt es sich um das gedankliche Hineinversetzen in Charaktere", und schupp ist z.B. LARP mit drin, ohne die Geschichte weiter zu verkomplizieren. Wenn wir für den Zweck eine ganze Abhandlung schreiben müssen, ist das am Ziel vorbei. In diesem Zug sollte man sich dann nochmal das Ziel der Zweckbeschreibung vergegenwärtigen.

Mögliche Ziele sind z.B., dass ein Notar versteht um was es hier geht, oder, dass bei Vereinsauflösung der Zweck des Vereins korrekt berücksichtigt werden kann. Weniger zielführend ist es jeden Aspekt des im Verein ausgeübten Hobbys aufzuführen, um den Mitgliedern eine größt mögliche Identifikationsfläche zu präsentieren. Das ist besser auf einem T-Shirt aufgehoben...

_________________
Was bleibt ist Rot und Blau.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 15, 2016 10:53 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: Sa Okt 11, 2003 20:17
Beiträge: 7716
Wohnort: Biberach
Realname: Daniel Weber
Charaktername: Vladimir Krasjonarski
Du hast sicherlich recht das nicht ein jeder Teilaspekt erläutert werden muss. Aber ich finde es trotzdem wichtig das sich jedes Vereinsmitglied mit dem Vereinszweck identifizieren kann. Komplette Sparten sollten nicht nur Interpretationsspielräume sein.

Hier der Entwurf:
Zitat:
§2 Zweck
Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe und der Erziehung, des sozialen Gruppenverhaltens und der Kommunikationsfähigkeit insbesondere durch den Einsatz von sogenannten Rollen- und Liverollenspielen sowie Brettspielen und TableTops. Bei ersterem handelt es sich nicht um Theateraufführungen, sondern um das gedankliche Hineinversetzen in Charaktere und deren rollengerechte Führung durch von einem oder mehreren Spielleitern erdachte Situationen. Die Gruppen von etwa 4-8 Jugendlichen sollen dabei insbesondere lernen, Konflikte gewaltlos zu lösen, mit anderen zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten (Teamgeist) und Problemlösungen zu verschiedensten Situationen zu erarbeiten. Bei Liverollenspielen geht es zusätzlich noch um die schauspielerische Darstellung entsprechender Charaktere. Liverollenspiele finden im Gegensatz zu klassischen Rollenspielen oft in größeren Gruppen statt. TableTops sind Strategiespiele bei denen auch das Sammeln, Basteln und Bemalen von Spielfiguren im Fokus steht.
Der fachliche Gedankenaustausch zwischen den Gruppen soll auf der Öffentlichkeit zugänglichen Rollenspieltreffen erfolgen...

_________________
Palaver-Termine
jeden zweiten Samstag des Monats - Vampire Live!
__________________________________________________________

Blapf ist keine Cola


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 15, 2016 11:11 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 23, 2002 11:48
Beiträge: 4571
Wohnort: Bronnen
Realname: Daniel Schrader
Ich hätte eben eher für eine Verallgemeinerung plädiert, so dass man sich in Zukunft Zweckänderungen sparen kann. Wir wissen z.B. alle, dass man bei uns auch (meist anspruchsvollere) Kartenspiele jeder Art spielen kann, und das sehr willkommen ist. Für mich sieht die Spezialisierung einfach nicht so zukunftssicher aus.

_________________
Was bleibt ist Rot und Blau.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 15, 2016 12:08 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: Sa Okt 11, 2003 20:17
Beiträge: 7716
Wohnort: Biberach
Realname: Daniel Weber
Charaktername: Vladimir Krasjonarski
Kartenspiele kann man immer noch (wie bisher) als Vereinszweck reininterpretieren, aber es ist Interpretationssache.
Dieser Entwurf verhindert aber das LARP und TableTop fälschlicherweise herausinterpretiert werden. Wenn z.B. das Amtsgericht bezüglich Vereinsauflösung entscheiden müsste, oder entscheiden müsste ob Gelder gemäß des Vereinszwecks ausgegeben werden.

Dein Einwand bezüglich Zukunftsfähigkeit ist natürlich richtig. Ich finde ihn jedoch nicht allzu schlagkräftig. Wenn neue Sparten dazu kommen würde ich z.B. auch das Wort Kartenspiele dazu nehmen. Wenns tatsächlich noch mehr vielfältige Formen gibt habe ich auch nichts dagegen den Vereinszweck als allgemeinen Spieleverein zu fassen, würde hier jedoch auch erwarten das man weder P&P noch Brettspiele explizit nennt oder beschreibt. Dan ist es eben Spielen in allen Formen zum Zwecke der Kommunikation, Geselligkeit und Jugendförderung.

_________________
Palaver-Termine
jeden zweiten Samstag des Monats - Vampire Live!
__________________________________________________________

Blapf ist keine Cola


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 15, 2016 12:37 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: Sa Okt 11, 2003 20:17
Beiträge: 7716
Wohnort: Biberach
Realname: Daniel Weber
Charaktername: Vladimir Krasjonarski
kurze persönliche Anmerkung:
Nimms mir bitte nicht krumm wenn ich so auf der Satzungsänderung beharre. Ich weiß eine Satzungsänderung ist ein gewisser Aufwand und es ist auch nicht meine Absicht die durchdachten Formulierungen der Satzungsautoren durcheinander zu bringen.
Ich, als Vereinsmitglied nehme die Satzung ernst. Ich habe sie gelesen und darüber nachgedacht (unterschreibt ja auch jeder im Mitgliedsantrag das er sie gelesen und anerkannt hat). Für mich sagt der Vereinszweck auch ganz klar aus, für was steht dieser Verein. Und ich finde der Verein muss auch für LARP und TableTop stehen und eigentlich würde ich auch erwarten das der Verein sich auch klar zu diesen Formen "bekennt".
Natürlich kann man auch "lockerer" mit der Satzung umgehen. Dan gibt es aber noch rechtliche Themen wo ich gerne Sicherheit hätte. Spontane Beispiele wäre Vereinsauflösung oder auch eine Prüfung ob die Vereinsmittel auch wirklich im Sinne des Vereinszwecks ausgegeben werden. Ein weiteres Beispiel was zugegebenermaßen hauptsächlich mich und meine LARP-SL-Kollegen trifft: man kann als LARP SL auch wenn man vorbildlich arbeitet auch mal einen Polizeieinsatz auslösen und eine Anzeige kassieren. Da hätte ich gerne Rechtssicherheit das ich im Sinne des Vereinszwecks gehandelt habe (ja, entsprechende Fälle wirken konstruiert, aber wir gehen bei allen Rechtlichen und Sicherheitsfragen vom unwahrscheinlichen Worst-Case aus).

Und wenn ich mir noch abschließend die Bemerkung erlauben dürfte: In der vergangenen Vollversammlung hat mein Antrag eine Mehrheit erhalten. Die Ablehnung aufgrund fehlender Zweidrittelmehrheit war ein Formfehler. Und dieses Abstimmungsergebnis obwohl mein Antrag zugegebenermaßen schlecht vorbereitet war. Das zeigt mir aber auch deutlich das dies von der Sache her im Sinne der Mehrheit der Vereinsmitglieder ist.

_________________
Palaver-Termine
jeden zweiten Samstag des Monats - Vampire Live!
__________________________________________________________

Blapf ist keine Cola


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 15, 2016 14:31 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 23, 2002 11:48
Beiträge: 4571
Wohnort: Bronnen
Realname: Daniel Schrader
Klein Johnny hat geschrieben:
kurze persönliche Anmerkung:
Nimms mir bitte nicht krumm wenn ich so auf der Satzungsänderung beharre.

Alles gut! Das ist sehr gut, fördert die Diskussion (im Vofeld, so dass sich jeder bereits eine Meinung machen kann und nicht spontan nach der Wetterlage entscheiden muss) und zeigt dein großes Engagement. Ich hoffe natürlich, dass meine Kritik ebenso wahrgenommen wird.

Ich dachte eben, man kommt am besten "davon", wenn man nur Rollen- und Brettspiele als allgemeine Begriffe erwähnt, und somit LARP und Table-Top (und auch Kartenspiele) impliziert. Also den Begriff eher durch Beispiele erweitert, statt ihn weiter spezialisiert. Gerne täusche ich mich aber hier und lasse mich vom Gegenteil überzeugen.

_________________
Was bleibt ist Rot und Blau.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de