Rollenspielverein Biberach e.V. Palaver - Verein für Rollenspiel

Trete der Gemeinschaft bei!
Aktuelle Zeit: So Jul 21, 2019 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Jan 17, 2019 8:29 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17660
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Ich mach dir keine Vorwürfe, nur Vorschläge.

_________________
Unterstützt den Uhrwerkverlag und kauft noch was! https://shop.uhrwerk-verlag.de/13-rolle ... erk-verlag


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jan 17, 2019 19:07 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Beiträge: 2846
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl
Ja klar kann man das so machen. Wenn die Runde klappt und alle, du und deine Spieler, so ihren Spaß haben würde ich hier nichts zu sagen.

Ich weiss aber von vielen ehmaligen Spielern von dir das sie frustriert sind und keine Lust haben nochmal unter diesen Bedingungen bei dir zu spielen. Ich habe den Eindruck, dass diese Leute das Verhältnis zwischen Organisationsaufwand, damit meine ich für Terminfindung und Systemfindung, und Spielspaß bei dir nicht passend finden. Ich habe nie von jemanden gehört, dass du beim Spielabend ein schlechter SL bist und sogar ausdrücklich Lob diesbzgl. über dich gehört. Das deckt sich mit meinem Eindruck den ich bei der einen Spielrunde die ich bei dir gespielt habe gewonnen habe.

Deswegen denke ich das es sinnvoll wäre den Aufwand massivst runter zu schrauben - sprich idealerweise ein System, ein Terminvorschlag - damit das Verhältnis stimmt. Wenn der Termin von dir vorgeschlagen wird entfällt es einen Konsens über diesen zu finden. Gleiches gilt für die Systemauswahl.

Ich mache keine Werbung für Anfänger weil ich die große Gefahr sehe dass sie am Ende auch wegen dem ganzen Aufwand frustriert sind - das aber verallgemeinern und auf unser schönes gemeinsames Hobby beziehen. Ich möchte aber das Leute sich für unser Hobby begeistern und nicht am Ende wegen irgendwelchen Organisatorischen - also dritten - Dingen das ganze schöne was unser Hobby eigentlich bietet verpassen

Ich habe auch den Eindruck dass du mit der Situation nicht zu frieden bist. Sicher ist mein Ansatz kein Garant dafür dass du Spieler für jede Runde findest aber du schliest damit zumindest nicht von vorneherein alle aus die auf diesen ganzen Orgaaufwand ganz einfach keine Lust (mehr) haben.

Bitte sehe das nicht als Angriff. Ich fände es schön wenn du bei uns im Verein deine Runden findest. Wenn du mit deiner Strategie hier erfolg hättest würde ich meine Klappe halten. Leider ist das nicht so.

Grundsätzlich muss man das auch nicht Schwarz Weiss sehen. Ich denke eine Runde die wenige Termine über doodle zur Auswahl gibt wäre z.B. auch schon ein besserer Weg. Ich würde es auch anders sehen wenn du 2 sehr einfach von einander zu unterscheidende System leiten würdest - z.B. Star Wars und ein einzelnes X beliebiges Fantasy System wie D&D, DSA, Arborea... aber so sehe ich keinen Grund, dass die Runde anders verläuft als die anderen hier von denen ich mitgekriegt habe.

_________________
"We travel, some of us forever, to seek other states, other lives, other souls."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jan 17, 2019 20:55 
Offline
Minerval

Registriert: Fr Dez 23, 2016 1:03
Beiträge: 92
Realname: Alexandra
Ich selbst habe keinen Überblick, wie viele Leute hier im Verein gerne P&P spielen (ob Anfänger oder nicht) und eine Spielrunde suchen.

Ich selbst hatte 2018 einige gesundheitliche Probleme und das Thema erst mal beseite geschoben. Wie ich dann später gesehen habe, habe ich dadurch auch wohl die eine oder andere (längere?) Runde verpasst. Was aber zu der damaligen Zeit auch nicht gegangen wäre.

Es ist allerdings schon so, dass jetzt nicht so viel neue Spielrunden im Forum gepostet werden, insbesondere für Anfänger. Was natürlich schade ist. Aber erzwingbar ist natürlich nichts, es müssen eben auch die Leute da sein, die das gerne machen und Zeit haben. Und wenn man schon eine feste Runde hat, ist man als SL vermutlich genug beschäftgt.

Ich denke, besonders als Anfänger bieten sich OneShots an um herauszufinden, ob dieses Hobby etwas für einen ist oder nicht. Wobei ich für mich auch festgestellt habe (bereits nach 2 unabhängigen P&P Runden :lol: ) dass man ein paar Mal spielen muss, um auch etwas warm zu werden, d.h. mehr aus sich herauszugehen. Gerade daher wären natürlich auch so etwas wie FourShots :D oder dergleichen nicht schlecht. Bei mir liegt das nicht an der Fantasie (wer als Hobby schreibt und seine Werke auch im Internet veröffentlicht, dürfte ja daran keinen Mangel haben. Und nein, ich schreibe jetzt nicht über was, sonst werde ich gleich LARP- zwangsverpflichtet :wink: ), sondern einfach die Übung. Wer etwas öfters macht, wird eben einfach besser darin und hat mehr Spaß.

Als Anfänger waren mir vorher schon D&D sowie DSA ein Begriff. Star Wars kannte ich als Rollenspiel zuvor nicht, aber natürlich kenne ich die Star Wars Saga, insofern ist diese Welt auch nicht fremd und der Zugang leicht. Bei einer solchen Spielrunde wäre die Hemmschwelle zum Anmelden sicher auch geringer.


Daher denke ich, dass schon gute Chancen sind, dass eine Spielrunde zusammenkommt, wenn man im Forum postet und Termin und System festlegt. Die meisten haben ja eine gewisse Regelmäßigkeit im Alltag und daher auch Termine, an denen sie meist können oder eben nie. Und Vorlieben. Und je nach Gruppe kann man ja auch noch das eine oder andere abändern, wenn es eben dann doch nicht geht. Nur denke ich, man muss mit etwas konkretem anfangen, sonst ist das eher ein hätte, könnte, sollte. Also, wie wäre es?

_________________
Alexandra

++++


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jan 17, 2019 22:19 
Offline
Geselle

Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Beiträge: 555
Wohnort: Ravensburg
Realname: Stefan
DonJohnny hat geschrieben:
Ich mach dir keine Vorwürfe, nur Vorschläge.

tut mir leid, für mich kam das schon einigermaßen vorwurfsvoll rüber. Vielleicht solltest du deine Vorschläge anders formulieren.

Lukas hat geschrieben:
Ich weiss aber von vielen ehmaligen Spielern von dir das sie frustriert sind und keine Lust haben nochmal unter diesen Bedingungen bei dir zu spielen. Ich habe den Eindruck, dass diese Leute das Verhältnis zwischen Organisationsaufwand, damit meine ich für Terminfindung und Systemfindung, und Spielspaß bei dir nicht passend finden.

Viele ehemalige Spieler? So vielen waren das nun auch wieder nicht. Ich kann mich nur an 2 Runden erinnern (AC,SpliMo). Und an 2 weitere geplante, die aber wegen extremer Terminschwierigkeiten oder anderen Problemen (und nicht durch mein Verschulden!) gecancelt wurden. Ach ja, dass man bei solchen Dingen als SL trotzdem den größten Aufwand hat,ist natürlich total irrelevant...

Zitat:
Ich habe nie von jemanden gehört, dass du beim Spielabend ein schlechter SL bist und sogar ausdrücklich Lob diesbzgl. über dich gehört. Das deckt sich mit meinem Eindruck den ich bei der einen Spielrunde die ich bei dir gespielt habe gewonnen habe.

Das dürfte vermutlich damals der Finsterland One-Shot gewesen sein...und hey, moment mal, ein Satz in dem mal was Positives steht. Das hält das Fünkchen Motivation aufrecht, hier doch noch eine Runde , besser gesagt einen One-Shot anbieten zu wollen, einigermaßen aufrecht. Denn nach den Kommentaren hier (z.B. von Andreas) ist meine Motivation nicht grade gestiegen, hier nochmal einen Neuanfang wagen zu wollen.

Zitat:
Ich mache keine Werbung für Anfänger weil ich die große Gefahr sehe dass sie am Ende auch wegen dem ganzen Aufwand frustriert sind - das aber verallgemeinern und auf unser schönes gemeinsames Hobby beziehen. Ich möchte aber das Leute sich für unser Hobby begeistern und nicht am Ende wegen irgendwelchen Organisatorischen - also dritten - Dingen das ganze schöne was unser Hobby eigentlich bietet verpassen

Lassen wir die Diskussion um das Thema Anfänger. Das führt zu nichts. Ich habe, wie bereits gesagt, genug andere Erfahrungen in der Hinsicht gemacht. Aber wenn ihr Angst habt, ich könnte Anfänger mit der Art&Weise verschrecken (was ich wie gesagt auf Grund meiner Erfahrungen gar nicht nachvollziehen kann), dann mache das jetzt einfach so, wie es hier bei euch offensichtlich Usus ist.

Zitat:
Ich habe auch den Eindruck dass du mit der Situation nicht zu frieden bist. Sicher ist mein Ansatz kein Garant dafür dass du Spieler für jede Runde findest aber du schliest damit zumindest nicht von vorneherein alle aus die auf diesen ganzen Orgaaufwand ganz einfach keine Lust (mehr) haben.

Natürlich bin ich mit der Situation nicht zufrieden. Ich habe ja immer mal wieder zwischendurch die ein-oder andere Runde angeboten in dem verlangten äh vorgeschlagenen Format. Mit einem konkreten System, und einem konkreten Termin. Da hat sich dann aber keiner eingetragen...und das ist eben die Kehrseite der Medaille von solch' konkreten Rundenankündigungen.

Zitat:
Bitte sehe das nicht als Angriff.

Ich gebe zu, dass es mir mitunter schwer fällt, das nicht zu tun. Das liegt aber nicht nur an deinen Antworten.
Ich mache keinen Hehl daraus, dass damals einige Dinge nicht gut gelaufen sind -und ich da sicherlich auch irgendwo eine Teilschuld trage (und wohl auch zu wenig kommuniziert habe mit den Spielern damals). Aber das ist jetzt mindestens 3 Jahre her. Ich habe mich nicht umsonst in den letzten Jahren ziemlich rar gemacht-einerseits aus beruflichen und anderen Gründen, andererseits um etwas Gras über die Sache wachsen zu lassen und einen Neuanfang zu wagen. Vielleicht war auch damals einfach mein Anspruch an das Rollenspiel zu hoch. Mag sein; mag nicht sein. Egal, das ist Vergangenheit, und die würde ich gerne ruhen lassen. Für mich ist das abgeschlossen.

Ich habe in den letzten Jahren durchaus auch schon einige Male darüber nachgedacht, aus dem Verein wieder auszutreten. Denn eigentlich ist es unsinnig, einen Mitgliedsbeitrag zu bezahlen, wenn man mehr oder weniger nur als Karteileiche fungiert und nur zum Putzen ins VH fährt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Jan 18, 2019 10:10 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3096
Wohnort: Europa
Nach dem du mich erwähnt hast möchte ich das noch einmal klarstellen.

Wenn du dich für ein System entschieden hast und du wenige Termine (Datum + Uhrzeit) zur Auswahl stellst, werde ich (und vielleicht auch andere) mich melden (wenn das System mir zu sagt) wann ich mittspielen möchte.

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Jan 18, 2019 11:36 
Offline
Illuminatus minor

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:15
Beiträge: 252
Wohnort: Biberach
Realname: Julian Wanner
Charaktername: Thomas Lange
Andreas hat geschrieben:
Nach dem du mich erwähnt hast möchte ich das noch einmal klarstellen.

Wenn du dich für ein System entschieden hast und du wenige Termine (Datum + Uhrzeit) zur Auswahl stellst, werde ich (und vielleicht auch andere) mich melden (wenn das System mir zu sagt) wann ich mittspielen möchte.


Geht mir auch so

Wie Lukas sagt, bei dir spielen is halt immer richtig viel stress im vorraus, da hab ich einfach keinen bock drauf
Und anderen Leuten gehts denk ich genau so.

_________________
“Consistency is the playground of dull minds“ ~ Yuval Noah Harari


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Jan 18, 2019 21:32 
Offline
Geselle

Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Beiträge: 555
Wohnort: Ravensburg
Realname: Stefan
Julian W. hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:
Nach dem du mich erwähnt hast möchte ich das noch einmal klarstellen.

Wenn du dich für ein System entschieden hast und du wenige Termine (Datum + Uhrzeit) zur Auswahl stellst, werde ich (und vielleicht auch andere) mich melden (wenn das System mir zu sagt) wann ich mittspielen möchte.


Geht mir auch so

Wie Lukas sagt, bei dir spielen is halt immer richtig viel stress im vorraus, da hab ich einfach keinen bock drauf
Und anderen Leuten gehts denk ich genau so.

Ja, klar. Weil du ja schon so oft bei mir gespielt hast, dass du beurteilen kannst, dass das Spielen bei mir immer so richtig viel Stress im Voraus ist. :roll:
Also wenn ich mich richtig erinnere warst du einer jener Spieler aus der ehemaligen SteamCraft-Runde. Und die hat nur 1 oder 2x stattgefunden. Anders gesagt: Jener Runde, ich der ich einen Haufen von (konkreten!) Terminvorschlägen gemacht habe, wann man Spielen könnte von meiner Seite aus, und die ich dann deswegen auflösen musste, weil es nicht möglich war, innerhalb eines solch großen Zeitraumes auch nur einen gemeinsamen Termin zu finden, weil die Spieler nicht konnten-oder wollten. Mit solchen Argumenten wie " Das ist mir zu stressig, für die Session nach BC zu fahren". Ich sage jetzt mal nicht, wie das auf mich wirkt. Ich finde es nur interessant, dass du Terminplanung, bzw. die Tatsache, dass ein SL mehrere Termine anbietet, an denen man spielen könnte (und worüber sich jeder andere Spieler freuen würde, den ich kenne) als "richtig viel Stress im Vorraus" bezeichnest. Das finde ich wirklich interessant.

@Alexandra: Ich habe deine Worte durchaus gelesen und zur Kenntnis genommen. Nicht , dass du dich übergangen fühlst, nur weil ich jetzt auf dich direkt nicht(s) geantwortet habe.

Aber um dieser (für mich mitunter leidigen&ermüdenden) Diskussion mal ein Ende zu setzen und in der Hoffnung, dass hier vielleicht auch mal wieder ein etwas freundlicherer Ton angeschlagen wird, werde ich den "Vorschlag" (von Johnny& den anderen) mal aufgreifen und einen konkreten One-Shot ankündigen, sobald ich etwaige in Frage kommende Termine mit meiner Ravensburger Runde abgeklärt habe. Die spielt übrigens-obwohl ich da auch diese unorthodoxe Vorgehensweise gewählt habe - ohne ganz viel Stress im Voraus-ganz im Gegenteil.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Jan 19, 2019 1:08 
Offline
Illuminatus minor

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:15
Beiträge: 252
Wohnort: Biberach
Realname: Julian Wanner
Charaktername: Thomas Lange
Also, erstmal war ich zu der zeit Student, hab über 2h mit den öffentlichen entfernt gewohnt, war nicht sonderlich mobil und hatte keine Möglichkeit in bc unterzukommen, was mich einfach eingeschränkt hat. Mir an der Stelle irgendwas vorzuwerfen, dass ich kein bock gehabt hätte oder mich nicht bemüht hätte ist unfair, zumal ich klar kommuniziert hab was für mich möglich war und was nicht.
2. Verfolge ich aktiv das Forum und das letzte mal, als du ne Runde aufmachen wolltest wurde n 7 seiten post draus, und ihr habt nich mal gespielt. Also ja, das würde ich als stress im vorraus bezeichnen, dazu muss ich mich nicht dran beteiligen um das zu wissen.
Zumal dieser thread hier genau gleich anfing.
3. Hat hier niemand kritik an dir geübt, sondern lukas hat konstruktive Vorschläge gemacht, damit hier ne spielrunde stattfinden kann. Darauf eingeschnappt zu reagieren bringt halt auch niemand was.
Aber damit können wirs gern beenden, das musste ich nur noch mal gesagt haben

_________________
“Consistency is the playground of dull minds“ ~ Yuval Noah Harari


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Jan 19, 2019 10:30 
Offline
Geselle

Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Beiträge: 555
Wohnort: Ravensburg
Realname: Stefan
Nur um das nochmal klar zu stellen:
Ich habe dir nicht vorgeworfen, dass du dich nicht bemüht hättest. Auf das Thema der Mobilität will ich jetzt nicht näher eingehen, aber ich meine mich daran zu erinnern, dass du so gut wie immer an den Vampire-Wochenenden in BC gewesen bist.
2. Es ist ja schön, dass du das Forum aktiv mitverfolgst. Nur: Dass du einen Thread, in dem eine Runde geplant wird bzw. war, in dem du dich gar nicht beteiligt hast, für dich als Stress im Voraus bezeichnest, finde ich echt interessant.
3. Da du jetzt schon der Dritte der "das sind ja nur (gut gemeinte )Vorschläge-Fraktion bist": Ich empfinde das als Kritik an meiner Person. Bzw. an meiner Rolle als SL. Für mich kommt das so rüber. Konstruktive Kritik sieht für mich anders aus. Die wird ganz anders kommuniziert bzw. formuliert. Nämlich wohlwollend und positiv. Und nicht mit so einem aggressiven Unterton, der (für mich) zuweilen hier zwischen den Zeilen mitschwingt.
Kann sein, dass so nicht beabsichtigt oder nicht gewollt war-aber genau so kommt es bei mir an. Wenn es beim Empfänger 'falsch' ankommt, dann muss der Sender an seiner Kommunikation was verändern, damit es zu keinen Missverständnissen kommt.
4. Wenn ich wirklich eingeschnappt wäre, dann würde ich hier schon lange gar nicht mehr darauf antworten. Dann wäre ich vielleicht auch schon längst gar kein Mitglied mehr bzw. hätte der Vorstand schon längst mein Austrittsgesuch auf dem Tisch. Aber noch bin ich hier-trotz der vielen Vorwürfe. 'Tschuldigung: "Vorschläge".

Momentan bin ich skeptisch-was weniger daran liegt, konkrete Runden-Termine anzukündigen sondern die Art&Weise der Kommunikation, wie das hier im Thread bislang verlaufen ist. Das war nämlich bislang -von einzelnen Ausnahmen abgesehen- für mich nicht grade oder nur bedingt motivierend oder motivationsfördernd, eine Runde oder einen One Shot leiten zu wollen. Ich werde jetzt einfach mal die Tendenz bis April abwarten, wie sich das hier entwickelt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de