Rollenspielverein Biberach e.V. Palaver - Verein für Rollenspiel

Trete der Gemeinschaft bei!
Aktuelle Zeit: So Dez 16, 2018 12:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 18, 2003 23:47 
Offline
Novize
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 17, 2003 17:06
Beiträge: 27
P.S.: Abspülen usw. muss natürlich niemand von den Gästen. Im Zweifelsfalle erledigen wir vom Orgateam solche Sachen. Es freut uns nur, wenn die Gäste wenigstens ihre Teller wieder in die Abräumwagen stellen.

Grüße...
Der alte Rosendorn

_________________
Viginti modo monstrentur aleis!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 19, 2003 10:26 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17480
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Rosendorn hat geschrieben:
Wenn euch der Preis für die Leistung zu hoch ist, kann ich auch nichts machen - bei uns macht jedenfalls keiner auch nur einen Cent Gewinn und nur um noch ein paar Euros zu sparen, werden wir gewiss nicht mit den Leistungen runtergehen


Nochmals: Das Preis Leistungsverhältnis ist super aber das bringt mir nix den es ist sehr schwer nach während ich meinen Führerschein mache so viel Geld aufzubringen.

_________________
Lies can become truth... ....if you let them.
Facts first


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 19, 2003 11:06 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 23, 2002 12:21
Beiträge: 7865
Wohnort: Pluto, Milchstraße 15
Achsooo. Und ich dachte die Con Teilnehmer müssen Abends mit dem Herbergsvater, der übrigens Haare auf der Nase hat, abspülen.
Das Preis Leistungs Verhältniss mag ja stimmen, da hast Du recht, mir ist diese Con aber trotzdem zu teuer.
Ich wünsche Dir und allen Teilnehmern der Con viel Spaß und wenn ich über 30 und reich bin dann komme ich vielleicht auch mal. Bild
Treffen wir Dich auf der Cthulhu Con Rosedorn?

_________________
Frack You!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 19, 2003 12:53 
Offline
Priester
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 23, 2002 12:21
Beiträge: 7865
Wohnort: Pluto, Milchstraße 15
Rosendorn hat geschrieben:
Ich persönlich kenne kein Hotel, in dem man Vollpension für weniger als 35,- Euro pro Nacht bekommt.
Ich schon! Hotel Cento Pini ca. 20km landeinwärts von Rimini. Sehr gutes italienisches Essen, wunderschön gelegen in einem kleinen Dorf Namens Gemano mitten in der Emilia Romagna, kurze Wege nach Rimni, Meer, San Marino, Ravenna, Bologna, uvm. das Hotes ist Familiengeführt und sehr sauber.

_________________
Frack You!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 19, 2003 15:51 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 24, 2003 21:39
Beiträge: 390
Wohnort: Hier
Hallo alle miteinander....
na hier ist mal richtig was los!
Ich persönlich finde es schön, wenn eine Con im richtigen Ambiente stattfindet. Nur....für gut gewachsene attraktive Schankmaiden kann ich mich weniger begeistern (die haben nichts was ich nicht auch habe!) und einen Schwertkampf-Workshop brauche ich auch nicht wirklich. Schade finde ich es ein Bißchen, daß es den meisten jüngeren Rollenspielern nicht möglich sein wird teilzunehmen. Ich bin 25 Jahre alt und zähle mich sicher nicht zu den schlecht Verdienern, aber ich find`s nichtsdestotrotz ein bissel viel Geld, da ich -wie bereits erwähnt- gut auf Diverses verzichten könnte. Das mit der Zeichnerin find ich übrigens eine gute Idee! Sag mal, ist es wirklich so, daß keiner der Ü30 kommen würde, wenn man mal auf dem Boden schlafen muß? Gut, ich bin noch nicht so lange raus aus der Studi-Zeit, aber für ein zwei Nächte sollte das doch auch mal für die "älteren Herrrschaften" möglich sein...nicht? Fänd ich echt schade! Dann hab ich nämlich noch knappe 5 Jahre.....grusel! Na jetzt schau mer mal....vielleicht sehn wir uns ja auf der Cthulhu Con? Gruß....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 19, 2003 18:34 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17480
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Tradain hat geschrieben:
Dann hab ich nämlich noch knappe 5 Jahre.....grusel! ...


Ha ! dreizehn Jahre.

Ich hab gewonnen :Fade-color

Tja, es hat doch auch vorteile der jüngste zu sien. :P

_________________
Lies can become truth... ....if you let them.
Facts first


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 19, 2003 19:53 
Offline
Novize
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 17, 2003 17:06
Beiträge: 27
Nun, günstige Bodenschlaf-Cons mit Selbstverpflegung gibt es eben schon zuhauf. Da würden wir uns doch gar nicht mehr abheben, oder? :wink:

Jedenfalls ist der SüdCon ein Ereignis, wie ich (und die Fan-Gemeinde) es einfach haben will. Ich selbst habe nur wenig Spaß an Cons wie beispielsweise dem Ulmer Cat-Con. Ich mag gern ein bisschen "mehr" und bin auch grundsätzlich bereit dafür ein wenig mehr zu zahlen. Normale Rollenspielwochenenden mache ich auch (privat) und dann wird eben auf dem Boden geschlafen.

Zwei- oder dreimal im Jahr gebe ich mir einen Midgard-Con. Einen davon organisiere ich selbst, andere besuche ich. So gibt es jährlich (meistens um Pfingsten) einen auf Burg Stahleck bei Bacharach am Rhein (Höhe Frankfurt), etwa zweijährig einen auf Burg Breuberg im Odenwald und ebenfalls zweijährig einen in Langeleben (Königslutter nahe Braunschweig). Diese Cons bewegen sich alle in etwa in der gleichen Preisregion, wobei aber auch in etwa das Gleiche geboten wird.

Wenn sich jemand für die anderen Midgard-Cons interessiert, hier noch ein paar Internet-Adressen:

http://www.abenteurergilde.de/ (auf Burg Stahleck)
http://www.midgard-konzil.de (auf Burg Breuberg)
http://www.midgard-con.de (in Langeleben)
http://www.suedcon.de (Burg Wildenstein - der SüdCon)

Der SüdCon ist 2001 übrigens deswegen entstanden, weil mir die Wege zu den anderen Cons zu weit waren. :D

Ich kann es wirklich verstehen, wenn jemand nicht das Geld für so ein Wochenende ausgeben will oder kann. Für den kleineren Geldbeutel gibt es ja wirklich viele (auch gute) Cons.

Zum Chuthulu-Con werde ich sicher nicht gehen (keine Zeit und kein Interesse). Aber vielleicht komme ich mal in Biberach vorbei... Mal schauen, von Ulm ist's ja nicht so weit und vielleicht nimmt mich Andreas mal mit.

Grüße...
Der alte Rosendorn

_________________
Viginti modo monstrentur aleis!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 20, 2003 0:55 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 24, 2003 21:39
Beiträge: 390
Wohnort: Hier
Na dann......cu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 20, 2003 22:39 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 15, 2003 0:58
Beiträge: 2635
Wohnort: Ulm
Realname: Frank
Zensiert
Oh, weh! Weh, mir! Mir tut es ja schrecklich leid, daß ich Recht hatte und nun die harte Knute des Totalitarismus zu spüren bekomme. Aber konnte ich denn ahnen, daß der zynische Sozialverächter Rzensiert einen Moderator-Schutzengel hat (und dringend braucht, da er ja nicht in der Lage ist seine menschenverachtende Haltung selbst gegen berechtigte Kritik zu verteidigen).
Zensiert
Solch eine ohne Mahnung, ohne Vorwarnung erfolgte und auch noch gegen die - vom Moderator selbst und erst im Nachhinein (was sagt das wohl über den Charakter aus?) aufgestellten - "Verhaltensregeln" verstoßende Zensur ist ein Armutszeugnis für den Zensor und alle die den Mund dazu halten und dies stillschweigend geschehen lassen. So hat es in den übelsten Diktaturen auch immer angefangen. Darum: wehret den Anfängen!

Was eine berechtigte Meinungsäußerung ist, muß auch geschrieben und gelesen werden können!

Wenn sich jemand als überempfindlich zeigt gegen Kritik an seinen eigenen zynischen Bemerkungen, die die Ärmeren in unserem Staate verunglimpfen und herabwürdigen, so darf dies nicht als Beleidigung gewertet werden. Die Zensur, so selbstherrlich und entstellend wie sie erfolgt ist, ist ein echtes Übel.

Das ist nicht mehr harmlos! Das ist auch ganz und gar nicht witzig!
Ich kann darüber nicht nur nicht lachen, sondern werde zornig, daß ich nach dem Zusammenbruch der letzten undemokratischen Regime in Europa das noch erleben muß!

Wer nicht gänzlich während seines Geschichtsunterrichts geschlafen hat, sollte jetzt ähnlich empfinden und den Mund aufmachen bzw. zur Tastatur greifen.

Aber macht schnell - sonst ist mein Aufruf an alle Demokraten nämlich wieder Zensiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 20, 2003 23:34 
Offline
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 24, 2003 21:39
Beiträge: 390
Wohnort: Hier
Genau! Verbrennt den Moderator! :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 20, 2003 23:40 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3057
Wohnort: Europa
Tradain hat geschrieben:
Genau! Verbrennt den Moderator! :twisted:

he!

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 21, 2003 9:25 
Offline
Magus
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 15, 2002 13:11
Beiträge: 17480
Wohnort: Bad Waldsee
Realname: -
Lhankor Mhy hat geschrieben:
Zensiert
Oh, weh! Weh, mir! Mir tut es ja schrecklich leid, daß ich Recht hatte und nun die harte Knute des Totalitarismus zu spüren bekomme. Aber konnte ich denn ahnen, daß der zynische Sozialverächter Rzensiert einen Moderator-Schutzengel hat (und dringend braucht, da er ja nicht in der Lage ist seine menschenverachtende Haltung selbst gegen berechtigte Kritik zu verteidigen).
Zensiert
Solch eine ohne Mahnung, ohne Vorwarnung erfolgte und auch noch gegen die - vom Moderator selbst und erst im Nachhinein (was sagt das wohl über den Charakter aus?) aufgestellten - "Verhaltensregeln" verstoßende Zensur ist ein Armutszeugnis für den Zensor und alle die den Mund dazu halten und dies stillschweigend geschehen lassen. So hat es in den übelsten Diktaturen auch immer angefangen. Darum: wehret den Anfängen!

Was eine berechtigte Meinungsäußerung ist, muß auch geschrieben und gelesen werden können!

Wenn sich jemand als überempfindlich zeigt gegen Kritik an seinen eigenen zynischen Bemerkungen, die die Ärmeren in unserem Staate verunglimpfen und herabwürdigen, so darf dies nicht als Beleidigung gewertet werden. Die Zensur, so selbstherrlich und entstellend wie sie erfolgt ist, ist ein echtes Übel.

Das ist nicht mehr harmlos! Das ist auch ganz und gar nicht witzig!
Ich kann darüber nicht nur nicht lachen, sondern werde zornig, daß ich nach dem Zusammenbruch der letzten undemokratischen Regime in Europa das noch erleben muß!

Wer nicht gänzlich während seines Geschichtsunterrichts geschlafen hat, sollte jetzt ähnlich empfinden und den Mund aufmachen bzw. zur Tastatur greifen.

Aber macht schnell - sonst ist mein Aufruf an alle Demokraten nämlich wieder Zensiert


jetzt übertreib mal nicht

_________________
Lies can become truth... ....if you let them.
Facts first


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 21, 2003 9:56 
Offline
Illuminatus regens

Registriert: So Jun 23, 2002 19:38
Beiträge: 3057
Wohnort: Europa
Lhankor Mhy hat geschrieben:
Solch eine ohne Mahnung, ohne Vorwarnung erfolgte und auch noch gegen die - vom Moderator selbst und erst im Nachhinein (was sagt das wohl über den Charakter aus?) aufgestellten - "Verhaltensregeln" verstoßende Zensur ist ein Armutszeugnis für den Zensor und alle die den Mund dazu halten und dies stillschweigend geschehen lassen. So hat es in den übelsten Diktaturen auch immer angefangen. Darum: wehret den Anfängen!

Die Regeln wurden im Nachhinein aufgestellt, da es bis jetzt nicht nötig war die User dieses Forums an selbige zu erinnern.

Lhankor Mhy hat geschrieben:
(was sagt das wohl über den Charakter aus?)

Was willst du mir damit sagen?

Lhankor Mhy hat geschrieben:
So hat es in den übelsten Diktaturen auch immer angefangen.

Komm mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Lhankor Mhy hat geschrieben:
Was eine berechtigte Meinungsäußerung ist, muß auch geschrieben und gelesen werden können!


Ganz deiner Meinung. Kennst du das Grundgesetz?

Artikel 2: Freiheit der Person

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

Lhankor Mhy hat geschrieben:
Aber macht schnell - sonst ist mein Aufruf an alle Demokraten nämlich wieder Zensiert

Keine Sorge! So lange du nicht gegen die Regeln verstößt kannst du schreiben was du willst.

Gruß
Andreas

_________________
_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 21, 2003 10:08 
Offline
Novize
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 17, 2003 17:06
Beiträge: 27
Nur für den Fall, dass jemand von mir eine Reaktion erwartet:
Auf solch kindische Polemiken von Menschen, die sich selbst zu wichtig nehmen, habe ich keine Lust zu reagieren. Ein Mensch, der nicht in der Lage ist, sein eigenes Verhalten zu reflektieren, ist kein Diskussionspartner und selbstgerechte Monologe mit verbalen Angriffen auf das Gegenüber sind keine Grundlage für ein Gespräch.

Für mich ist Grundvorrausetzung für jegliche Diskussion, dass man dem Gegenüber zuhört und (auch, bzw. gerade bei Meinungsverschiedenheiten) eine höfliche Form wahrt. Ich war eigentlich der Meinung, dies müsste man nicht extra erwähnen, da es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sei. Beleidigungen haben grundsätzlich nichts mit "berechtigter Kritik" zu tun und "heiliger Zorn" taugt höchstens als Rechtfertigung für fanatische Selbstmordattentäter.

Wer meint, mit beleidigenden Provokationen in ein Gespräch einsteigen zu müssen, verdient in meinen Augen keinerlei Aufmerksamkeit. Ein Ausrutscher ist immer mal möglich, aber dann sollte man den Mumm und die Selbstsicherheit zeigen, Fehler einzusehen und sich zu entschuldigen. Vor allem, wenn andere Menschen so freundlich sind, ihn auf die Entgleisung unmissverständlich hinzuweisen. Aber dann auch noch auf diese Menschen einzuschlagen? Naja, hierzu muss man nun wirklich kein Wort mehr verlieren.

Grüße...
Der alte Rosendorn

_________________
Viginti modo monstrentur aleis!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 21, 2003 10:41 
Offline
Illuminatus regens
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 15, 2003 0:58
Beiträge: 2635
Wohnort: Ulm
Realname: Frank
DonJohnny hat geschrieben:
Lhankor Mhy hat geschrieben:
Zensiert
[... berechtigte Kritik gekürzt, nicht zensiert ...]
Aber macht schnell - sonst ist mein Aufruf an alle Demokraten nämlich wieder Zensiert


jetzt übertreib mal nicht

Übertrieben habe nicht ich, sondern der Zensor! Mit Willkür eine Meinungsäußerung zu entstellen ist NICHT in Ordnung.

Wenn sich der Auslöser für meine Stellungnahme gegen zynische Sozialverächter dadurch beleidigt fühlt und beim Moderator eine Zensur meines Beitrages erwirkt, so ist dies eine interessante Selbstoffenbarung: er fühlt sich beleidigt, wenn man ihn darauf hinweist, daß das Bild, welches er von der wirtschaftlichen Lage im allgemeinen und von der Lage von Schülern im besonderen hat, nicht nur nicht stimmt, sondern auch voller Zynismus ist. Tatsächlich ist es aber SEIN Beitrag, der mit Ernst beleidigend und diskriminierend ist.

Eine solche gefühlskalte und ignorante Sicht auf etwas, daß eine Gemeinschaft ALLER Rollenspieler sein könnte, wenn nicht die wenigen, die elitären sich (auch) hier aus ihrem Sozialvertrag lösen würden, ist meiner Meinung nach unwürdig und unerträglich.

Daher muß es möglich sein, die verachtenden Aussagen, die hier von dem Hintertreiber getätigt wurden, auch als solche zu bezeichnen und herauszustellen.

Wenn man dann aber mit harter Hand mundtot gemacht wird oder - noch schlimmer - die eigenen Aussagen entstellt und verstümmelt wurden, dann ist meine Reaktion darauf noch denkbar zivil.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de